Kompakter Ventilator für die Abluft mit integrierter Steuerung zur Entfeuchtung über den Vergleich der absoluten Feuchtigkeit für Keller und andere Nebenräume bis 25m². Lüftet und entfeuchtet zuverlässig und bedarfsgerecht. Montagefertig und erweiterbar um Ventilatoren für die Zuluft.

Abluftventilator Aero_aH100 mit integrierter Entfeuchtungssteuerung

Das Aero_aH 100 ist ein Kleinraumventilator zur automatischen Entfeuchtung von Räumen. Das Gerät ist mit einer Entfeuchtungssteuerung mit integrierten Innenklima- und Außenklimafühler ausgerüstet. Eine kontrollierte Entfeuchtung findet über den Vergleich zwischen Raumklima und Aussenklima statt. Zur Unterstützung der Raumentfeuchtung kann über den Aero_aH100 direkt ein Belüftungsventilator angeschlossen und angesteuert werden.

Abluftventilator Aero_aH100
Abluftventilator Aero_aH100

Die effiziente Entfeuchtung von Kellern mittels kontrollierter Lüftung erfolgt durch den gezielten Abtransport von feuchter Raumluft bei gleichzeitiger Zufuhr trockener Luft von Außen. Hierzu wird mittels der beiden Klimafühler (innen und außen) die absolute Feuchte (aH) als Maß für den Wasserdampfgehalt in der Luft bestimmt. Die Messung erfolgt sofort nach dem Einschalten des Gerätes. Sobald die absolute Feuchtigkeit der Außenluft geringer ist, als die absolute Innenfeuchte (aHaussen< aHinnen) wird der Ventilator im Aero_aH100 automatisch eingeschaltet und ein Entfeuchtungszyklus beginnt (Aktivzeit).

Ein Belüftungs- und Entlüftungsvorgang findet etwa 10 Minuten statt. Danach wird der Ventilator automatisch für weitere 10 Minuten ausgeschaltet, sodass sich die feuchtebelastete Luft im Keller mit der zugeführten trockeneren Außenluft vermischen kann (Passivzeit). Nach Ablauf der Pausenzeit führt das Gerät erneut einen Vergleich der klimatischen Bedingungen durch.

Es findet kein Luftaustausch statt, wenn der Klimavergleich ergibt, dass die absolute Feuchte der Außenluft höher als die im Innenraum ist (aHaußen> aHinnen). Dadurch wird ein Einströmen feuchter Luft verhindert. Das Einschalten des Ventilators erfolgt erst wieder, wenn die Klimabedingungen eine Entfeuchtung notwendig machen und ein Luftaustausch sinnvoll ist.

BESONDERHEITEN UND PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Produkteigenschaften

  • Erweiterungsmöglichkeit durch einen Zuluftventilator, der direkt an die Ventilatorbaugruppe mit angeschlossen werden kann (dadurch kann ein gezielter Luftaustausch durch gleichzeitiges Schalten von Zuluft-und Abluftventilator gewährleistet werden)
  • Manueller Betrieb (Anschlussmöglichkeit für einen externen Taster, Automatikbetrieb setzt wieder eigenständig nach 20 Minuten ein)
  • Verbindungskabel von Außen-Klimafühler wird mit Stecker und Buchse in robusten Bauform mitgeliefert (kann problemlos im Distanzrahmen eingelegt werden)
  • durch Frostschutzfunktion auf Basis der Innentemperatur wird auskühlen des Raumes verhindert

Technische Daten

  • Spannungsversorgung: 230V~ 50Hz
  • Leistungsbedarf: 8 W
  • Schutzart: IPX4
  • Förderleistung: 92 m³/h
  • Farbe: verkehrsweiß, ähnlich RAL 9016
  • Material: Kunststoff
  • Schalldruckpegel: 32 dB(A)

Downloads und Dokumente

Datenblatt Aero_aH100 Handbuch Aero_aH100

 

Ausschreibungstext Aero_aH100